Gartenaktion vom Nachbarschaftsheim Schöneberg

In einer gemeinsamen Aktion mit Bewohner/innen, Ehrenamtlichen aus der Nachbarschaft und den Sozialarbeiterinnen haben wir damit begonnen, den Hof unserer Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Frauen und ihre Kinder zu verschönern. In einer Wochenendaktion wurden Pflanzen gekauft, Hochbeete gebaut und jede Menge Blumen und Gemüse gepflanzt. Auch die Kinder der Unterkunft haben mit angepackt und ihren Spaß gehabt.
Bei schönem Wetter kann der Hof nun genutzt und bald auch sicherlich Tomaten und Kräuter geerntet werden. Nach und nach sollen weitere Beete angelegt werden und so eine kleine grüne Oase zum Spielen und Verweilen entstehen.