Stellenangebote

75% Stelle für die Arbeit mit Jugendlichen mit Fluchtbiografie in Steglitz-Zehlendorf ab 01.02.2019

Einsatzort:
Teilregion Ostpreußendamm

Arbeitsinhalte:
- Aufbau eines Peerhelper*innen-Projektes in Kooperation mit einer Unterkunft und einer lokalen Jugendfreizeiteinrichtung;
- Entwicklung und Durchführung von perspektivisch integrativen Angeboten für junge Geflüchtete im Bereich Freizeit, Kultur & Sport;
- Einzelfallbegleitung;
- Streetwork;
- Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit;
- enge Zusammenarbeit mit dem Outreach-Kollegen des Gewaltpräventionsprojektes "Zoom";
- Mitarbeit an der konzeptionellen Entwicklung des Arbeitsansatzes.

Voraussetzungen:
- sozialpädagogische oder vergleichbare Qualifikation;
- Kenntnisse über die Lebenssituation junger Geflüchteter;
- Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende, z.B. im Rahmen des Mitternachtssportes;
- Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.

Erwünscht:
- sportliche Fähigkeiten;
- relevante Sprachkenntnisse, v.a. Arabisch, Farsi.

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2019. Eine Verlängerung wird angestrebt.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an T-VL.

Bewerbungen bitte schnellstmöglich an:
outreach gGmbH
Axel-Springer-Straße 40/41
10969 Berlin
oder an
outreach@sozkult.de

100% Stelle für die Arbeit mit insb. männlichen Jugendlichen mit Fluchtbiografie in Tempelhof-Schöneberg ab 01.03.2019

Einsatzort:
Region Süd

Arbeitsinhalte:
- Integration junger Geflüchteter in Regelangebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit;
- Aufbau von Schnittstellen zu Unterkünften von jungen Geflüchteten;
- Streetwork;
- Gruppenarbeit;
- Einzelfallbegleitung;
- Projektarbeit;
- Elternarbeit;
- Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit.

Voraussetzungen:
- sozialpädagogische oder vergleichbare Qualifikation;
- Kenntnisse über die Lebenssituation junger Geflüchteter;
- Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende, z.B. im Rahmen des Mitternachtssportes;
- Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.

Erwünscht:
- sportliche Fähigkeiten;
- relevante Sprachkenntnisse, v.a. Arabisch, Farsi.

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2019. Eine Verlängerung wird angestrebt.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an T-VL.

Bewerbungen bitte schnellstmöglich an:
outreach gGmbH
Axel-Springer-Straße 40/41
10969 Berlin
oder an
outreach@sozkult.de

Verwaltungsmitarbeiter*in für Lohn- und Gehaltswesen ab 15.02.2019 (75% Stelle)

Die zu besetzende Stelle setzt fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in folgenden Bereichen voraus:
- abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium (wünschenswert im Personalwesen);
- Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht;
- Grundwissen in der Finanzbuchhaltung;
- Personalverwaltung/Arbeitsverträge/Kündigungen/Altersvorsorge;
- Erfahrungen im Umgang mit SAP-basierten Abrechnungssystemen (wünschenswert sdworx/HCM);
- Tarifkenntnisse im Bereich TV-L Berlin Öffentlicher Dienst;
- Erfahrungen und Kenntnisse in der Erstellung von Finanzplänen, Hochrechnungen und Verwendungsnachweisen sowie im Formularwesen.

Sie bringen einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit.
Sie haben Freude an der Arbeit mit Zahlen und am Umgang mit Menschen und sind kommunikationsfreudig und stresserfahren.
Es handelt sich vorerst um eine TZ – Stelle mit 29,55 h/75 % Arbeitszeit mit der Option auf Erhöhung des Stellenvolumens.
Die Vergütung erfolgt analog TV-L Berlin, je nach Voraussetzungen in der EG 8 oder EG 9.

Bitte richten sie ihre Bewerbung bis 31.01.2019 an:
outreach gGmbH
Axel-Springer-Str. 40/41
10969 Berlin
oder an
outreach@sozkult.de

Stand: Januar 2019


zurück