Projekt

Foto: Marion Hunger

Juleica-Ausbildung bei OUTREACH

„Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.“ (http://www.juleica.de)

Jugendliche, die sich in Projekten von OUTREACH und an den Orten, wo sie leben und ihre Freizeit verbringen, engagieren wollen, haben nun  die Möglichkeit, auch bei uns die Ausbildung für die Juleicard zu machen.
Sie umfasst mindestens 40 Stunden und findet  in verschiedenen Modulen statt:
-    Rechtliche Grundlagen,
-    Selbstverständnis Gruppenleiter*in, Gruppe und Pädagogik,
-    Persönlichkeitsbildung, Kommunikation und Gesprächsführung,
     Konfliktmanagement und Rhetorik,
-    Geschlechtergerechte Ansätze in der Jugendarbeit,
-    Politische Bildung, Radikalisierung von Jugendlichen, interkulturelle
     Kompetenzen, internationale  Begegnungen,
-    Praxismodule,
-    Vermittlung  zum Erste-Hilfe-Kurs.

Bei Interesse bitte eine E-Mail an juleica@sozkult.de senden.

Weitere Infos zur Juleica findet man auch hier:

- Landesjugendring Berlin
- Kurzkonzeption Juleica bei OUTREACH
- Kurzkonzept Zusatzmodul "Berufsorientierung"
- Kurzkonzept Zusatzmodul "Jugendfinanzcoaching"
- Kurzkonzept Zusatzmodul "politische Bildung"
- „Steps“ - Bildungs- und Beteiligungsprojekte für und mit Jugendlichen bei
   Outreach


zurück